Verpackungs­design

Nach unten

Verbessern Sie Ihre Erfolgschancen auch durch eine ausdrucksstarke, attraktive und unverwechselbare Verpackung! Denn sie ist neben dem Produkt das direkteste Kommunikationsmittel Ihrer Marke. Unsere Verpackungskonzepte überzeugen durch eine hohe ästhetische Qualität und Ausstrahlung, durch einfache Handhabung und Nachhaltigkeit in der Herstellung und auch in der Entsorgung. Durch unser umfassendes Material Know-How können wir Sie optimal bei der Entwicklung Ihrer neuen Verpackung unterstützen. 

 

So individuell wie Ihr Produkt, sollte auch die Verpackung gestaltet sein. Wir entwickeln ansprechende und informative Verpackungslösungen, die den perfekten Schutz des Produkts gewährleisten. Umfassend informieren wie Sie zu innovativen und nachhaltigen Materialien, Produktionsmethoden, Druck-und Veredelungsverfahren. Alle Verpackungs­design Projekte

Die relevanten Aspekte:

 

Structural Packaging


Gut in Form – ist das Ziel von Structural Packaging. Wenn die Form einer Verpackung in jedem Format eindeutig einer Marke zugeordnet werden kann, ohne ein dazugehöriges Branding, hat die Verpackung selbst einen zusätzlichen identitätsstiftenden Nutzen.

Kommunikation

 

Die wesentliche Botschaft eines Produkts sollte klar vermittelt werden, so dass der Kunde die Funktion, die Benefits und den Nutzen des Produktes direkt erkennt. Wir entwickeln selbsterklärende Icons, informative Beschreibungen und klar verständliche Angaben, damit die Verpackung das Produkt und auch die Marke optimal präsentiert.

Sortimentsarchitektur

 

Gute Wiedererkennung – auch im Detail! Um komplexe Sortimente klar und prägnant zu strukturieren, werden übergreifende Sortimentsarchitekturen entwickelt, die dem Kunden einen guten Überblick geben und eine eindeutige Markenzugehörigkeit schaffen.

Sustainable Packaging

 

Nachhaltige Verpackungskonzepte können Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Ihre Kunden und auch potenzielle Neukunden werden positiv auf Sie aufmerksam und die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke wird gestärkt. Besonders im Verpackungsdesign gibt es momentan ein großes Umdenken – weg von Kunststoffen hin zu hochwertigen „grünen“ Alternativen. Vielversprechend sind zum Beispiel nachhaltige Faserformteile aus Paperform oder PAPERFoam®. Wo nicht auf Kunststoff verzichtet werden kann, sollten ökologische Materialien bevorzugt werden. Eine wichtige Rolle übernimmt heute PCR (Post-Consumer-Rezyklat). Dies sind aus Recycling-Material hergestellte hochwertige Kunststoffe.

Erlebnisfaktor Unboxing

 

Das Auspacken des Produkts ist für viele Nutzer ein wichtiges emotionales Erlebnis und wird begleitet von Aufregung und Vorfreude. Faszinierende und attraktive Verpackungslösungen tragen entscheidend zum Interaktionserlebnis des Käufers bei. Das Phänomen des Unboxings verdeutlicht, wie wichtig das maßgeschneiderte Packaging als erste Schnittstelle zwischen dem Nutzer und dem Produkt ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

*Pflichtfelder
top button