Ottobock C-Leg

Medizintechnik Verpackung

Das Leben leichter machen. Das Laufen auch.

Designentwicklung einer eigenständigen Designsprache für die zukünftigen Verpackungen der neuen mikroprozessor-geregelten Beinprothesen-Systeme unter markenästhetischen, funktionalen und emotionalen Aspekten. Das selbsterklärende, hochwertige Baukasten-System sorgt für einen sensiblen Umgang mit diesem Thema.

Die neue Verpackung bietet dem Nutzer ein nachhaltiges Nutzererlebnis und spiegelt durch die qualitativ hochwertige Anmutung das Premium Produkt wider. Im Fokus dieser Verpackungsentwicklung stehen die einfache, verständliche und nutzerfreundliche Bedienung. Die weiche, dreidimensional geformte Außenhülle gibt der Verpackung eine emotionale, sympathische Ausstrahlung. Das Inlay erzeugt ein ikonisches Bild mit hohem Wiedererkennungswert. Sämtliche Elemente sind sichtbar und griffbereit. Die Anordnung basiert auf einem geometrischen Raster. Jedes Teil hat seinen eigenen Platz und durch die übersichtliche Anordnung erhält der Nutzer einen guten Überblick und weiß, dass das Produkt vollständig ist. Die Prothese ist sicher und stoßfest verpackt und erfüllt die Ansprüche der Orthopädietechniker und Kunden. Die Verpackung ist konform mit den Normen für Verpackung von Elektronikprodukten konzipiert und zudem werden auch die Aspekte Umweltfreundlichkeit und Recycling durch die hochwertige Materialauswahl im Gestaltungsprozess berücksichtigt.

6 barski design ottobock medizintechnik packaging
1 barski design ottobock medizintechnik packaging
2 barski design ottobock medizintechnik packaging
3 barski design ottobock medizintechnik packaging
9 barski design ottobock medizintechnik packaging
10 barski design ottobock medizintechnik packaging
top button