Schönheit

"Schönheit ist mehr, als das Auge erfassen kann. Neben dem Sehen sind Hören, Schmecken, Riechen und Tasten gleichermaßen empfänglich für Schönheit. Die Bedeutung von Schönheit geht aber sogar über unsere herkömmlichen Sinne hinaus und kann sich auf vielfältige Weise auf unseren sechsten Sinn beziehen. Schönheit wahrzunehmen ist eine Fähigkeit, die uns Menschen von jeder anderen Spezies – und vorerst von intelligenten Robotern und künstlicher Intelligenz – unterscheidet. Durch sie sind wir in der Lage, uns an der Schönheit der Natur und ihrer Lebewesen zu erfreuen. Und sie erzeugt den menschlichen Drang, Kunst zu produzieren!" Christoph Thun-Hohenstein, Generaldirektor und wissenschaftlicher Geschäftsführer MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wien, in Sagmeister & Walsh, Beauty, 2018 Siehe auch Ästhetik

top button