3 barski design riese und mueller mobilitaet e bike delite mtb

Mobility

Mobil zu sein ist der Garant für Lebensqualität, Selbstverwirklichung und einen hohen Freizeitwert. Mobilität ist ein großes menschliches Bedürfnis – sowohl wirtschaftlich als auch privat. Die Gestaltung von Transportmitteln und Verkehrssystemen verbindet ökologische Ziele, wirtschaftliche Anforderungen sowie regional unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse zu neuen intelligenten Gesamtkonzepten. Besonders in Großstädten entstehen neue Konzepte für die öffentliche Mobilitätsversorgung, die sich vor allem mit der digital vernetzten, CO2-freien Mobilität auseinander setzen. 

 

Der gesellschaftliche Wandel erfordert neue innovative Ansätze, die Mobilität neu definieren. Neben dem öffentlichen Nahverkehr (Zug, Bus, Taxi) bietet das Sharing-Modell für Autos, Fahrräder und Scooter ganz neue Möglichkeiten. Im Fokus von neuen Innovationen stehen zudem die Digitalisierung und Automatisierung von Informationen, Navigation, Buchung, Check-in und Check-out sowie Bezahlung und Datenaustausch. E-Mobility erfordert innovative Speichermethoden von lokal und überregional erzeugter regenerativer Energie und mehr Verknüpfungspunkte mit dem Energiesystem.  

„70000 öffentliche Ladepunkte und 7100 Schnellladesäulen müsste es geben, damit E-Mobilität in Deutschland funktioniert, hat die Nationale Plattform Elektromobilität vorgegeben. [...] Ungefähr 17000 Ladepunkte gibt es aktuell nach Angaben des Verbands BDEW, der das öffentliche  Ladesäulenregister führt.“ Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19. März 2019

top button