Industrial Design Manual

Das Industrial Design Manual ist ein kompaktes, leicht verständliches Handbuch, in dem alle wichtigen Richtlinien und detaillierten Produktspezifikationen für aktuelle und zukünftige Entwicklungen einer Marke enthalten sind. Das Ziel des Industrial Design Manuals ist es, ein einheitliches Erscheinungsbild aufzubauen, das allen Produkten durch diese definierten Regeln Alleinstellung, Wiedererkennung und Identifikation mit der übergeordneteten Marke verleiht.

 

Zu Beginn werden die Markenphilosophie, die Markenattribute und Werte erläutert. Die Produktanforderungen, wie Ergonomie und Sicherheit, die Bedienphilosophie, der modulare Aufbau des Produktsortiments und die Fokusgruppe werden definiert und alle Vorgaben für die Produktgestaltung werden spezifiziert. Hierzu zählen die gestalterischen Grundsätze, der Umgang mit der Benutzer- und Technikseite, die Bedienelemente sowie das Zubehör. Die Produktkennzeichnung definiert den Umgang mit Branding und Produktnamen (Logogrößen, Schutzraum, Farbe und Material, Positionierung).

Der Einsatz von Farbe, Material, Oberflächenqualitäten und Beschichtungen wird erläutert und als unternehmensinterner Leitfaden festgehalten. 

Die Designregeln für Bedienelemente und User Interfaces geben die Gestaltung von analogen Schaltern, aber auch digitalen Nutzeroberflächen (z. B. Icons) vor und definieren die Anordnung auf den unterschiedlichen Produkten.

top button