Balance

Balance ist die ausgeglichene Verteilung der Gestaltungselemente, um Harmonie innerhalb einer Komposition zu schaffen. Balance kann durch verschiedene Anordnungen der einzelnen Elemente erzeugt werden: Symmetrisch, asymmetrisch, radial, dynamisch, stabil, formal, traditionell, horizontal / vertikal ausbalanciert, zentriert, linksbündig / rechtsbündig ausgerichtet. Siehe auch Harmonie

 

Die symmetrische Balance: 
Eine imaginäre Linie liegt in der Mitte einer Komposition. Wenn die Elemente auf beiden Seiten gleichwertig sind, bezeichnen wir dies als symmetrisch ausgeglichen. Normalerweise, wenn ein oder mehrere Elemente auf beiden Seiten gespiegelt werden, wird dies als eine stabile oder formale Zusammensetzung beschrieben. Die symmetrische Balance verleiht einer Komposition ein Gefühl von Ordnung, Ruhe und Gelassenheit.

 

Die asymmetrische Balance: 
Wenn die Elemente nicht gespiegelt werden können, spricht man von einer asymmetrischen Balance. Es gibt eine ungleichmäßige Verteilung der Elemente. Die asymmetrische Balance verleiht einer Komposition ein Gefühl von Spannung, Dynamik und Betonung. 

top button