Sicher oder nicht?

Neue technologische und wissenschaftliche Erkenntnisse ermöglichen das Zyklus Tracking über die Atemwege. Die Veränderung der Atemgase im Menstruationszyklus gibt Auskunft über den Verlauf des Zyklus. Dabei beginnt der Kohlendioxidgehalt im Atem schon vor dem Anstieg der Basaltemperatur zu fallen. Diese neue Methode erzielt ein weitaus genaueres Ergebnis in der Früherkennung des fruchtbaren Zeitfensters und bleibt durch verschiedene Störfaktoren, anders als bei den herkömmlichen Methoden unbeeinflusst. Der Messvorgang kann bei jeder beliebigen Tageszeit erfolgen und ist smart und simple.

Das Atemanalysegerät sendet die ermittelten Werte automatisch an das gekoppelte Smartphone. Die Daten können jederzeit beobachtet werden und geben Auskunft über den aktuellen Status, die Regelmäßigkeit und die Prognose. Durch den Zielwechsel zwischen Zyklustracking, Verhütung und Kinderwunsch werden nur die relevanten Informationen angezeigt.

2 barski design zyklus tracking user interface
3 barski design zyklus tracking user interface
top button