18.12.2007   Zwei Good Design Awards
Gleich zwei Good Design Awards for Architecture and Design des Chicago Athenaeum Museum wurden an Barski Design vergeben. Die medizintechnischen Produkte HD 320 MS-8 und HD 650 DE hat Barski Design für hawo entwickelt. Die Siegelschweißgeräte sind ergonomisch, leistungsstark und dennoch äußerst kompakte Geräte für den Arzt- und Klinikbereich.
25.11.2007   Rat für Formgebung
Olaf Barski wird Stiftungsmitglied im Rat für Formgebung, German Design Council. "Der Rat für Formgebung/German Design Council wurde 1953 auf Beschluss des Deutschen Bundestags ins Leben gerufen, um dem wachsenden Informationsbedarf der Wirtschaft zum Thema Design zu entsprechen. Heute gehört er zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design. Mit Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Beratungsleistungen, Recherchen und Publikationen öffnet er für Vertreter der Wirtschaft und der Gestaltungsdisziplinen neue Horizonte."
02.10.2007   Lehrauftrag, Wiesbaden
Olaf Barski übernimmt erneut den Lehrauftrag an der Fachhochschule Wiesbaden, Design Informatik Medien, Fachbereich Gestaltung. "Die Hochschule RheinMain bietet eine günstige geographische Lage, konsequente Nähe zum Markt und zur Gesellschaft, Forschungsaktivitäten und Teamgeist zu Praxis- und Lebensnähe. Im Mittelpunkt der Ausbildung an den drei Studienorten Wiesbaden, Rüsselsheim und Geisenheim stehen die Studierenden."
30.09.2007   Pininfarina Förderpreis
Olaf Barski ist Mitglied der Designjury, Pininfarina Förderpreis 2007, Stuttgart. Der Pininfarina Preis fördert Studenten. Er wird für die Rubriken Architektur, Produktdesign und Transportation Design verliehen.
11.03.2007   Markteinführung
Markteinführung der neuen hawo Geräte Generation Easy HD 320 MS-8 und HD 680 auf der internationalen Dentalschau in Köln. Die IDS ist die weltweit bedeutendste Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik. Sie wird veranstaltet von der GFDI Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH, dem Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen Dentalindustrie e.V., und durchgeführt von der Koelnmesse GmbH.